Vielha Val d’Aran – Andorra Arcalis

IMG_4580

Tour-de-France-Zeit. Etwas gestört durch diese Kick-Veranstaltung, die ebenso in Frankreich stattfindet. Tour-de-France-Zeit ist bei mir auch die Zeit, wo ich viel mehr vor der Glotze hänge als sonst, immerhin möchte ich von diesem Rennen etwas mitbekommen. Und wenn sie weiterhin noch diese Spots bringen (https://www.youtube.com/watch?v=ovTCK4oyuXo), ist die Tour-de-France-Zeit im Juli auch die Zeit für vermehrte Alpecin-Verwendung.

Schön wäre es, wenn die Tour ebenso spannend werden würde, wie der Giro es war. Vor allem würde ich mir ein ähnliches Finale wünschen. Heute fahren sie nach Andorra Arcalis. Eine harte, schwere Etappe mit Bergankunft. An diesen Zielort ist auch eine meiner ersten, sportbewussten Erinnerungen an die Tour de France geknüpft: Natürlich Jan Ullrich’s legendärer Auftritt ebendort 1997.

Seit dem Giro-Fieber im Mai ging’s mit meiner persönlichen Radsportkomponente auch wieder besser. Viele Kilometer (alleine die letzte Woche urlaubsbedingt fast 400 mit einigen Höhenmetern) wurden abgespult, die Radlerbräune stellte sich auch ein und Anstiege wurden und werden auch mittlerweile in halbwegs würdevollem Tempo absolviert. Ein neues Rennrad ist übrigens auch bei mir eingezogen, dazu aber ein anderes Mal mehr. Insgesamt – und ich möchte es nicht verschreien – läuft’s auf dem Rad ganz gut. Und somit lässt es sich an die Herausforderungen, die einem das Leben so stellt, besser herangehen.

Ein jeder fährt seine persönliche Tour de France, seine Tour des Lebens. Und da gibt’s auch die eine oder andere Bergankunft, wie heute nach Andorra Arcalis im übertragenen Sinne, die nicht so leicht zu meistern ist. Radsport hilft (mir) wirkungsvoll dabei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: