Archiv

Archiv für den Monat Januar 2017

IMG_4614.JPG

Cyclocross ist natürlich auch eine Materialschlacht: Obwohl 2013 ein Ridley X-Fire bei mir eingezogen ist, haben sich meine Emotionen zu meinem 2008er Ridley Crosswind nicht verändert: Ich mag den Gaul einfach! Etwas zierlichere Rahmenformen, Farbgebung, die alte Ultegra, die verlässlich ihren Dienst tut… Ja, und die ganzen neuen Teile, die dazukamen. Vom ursprünglichen Setup des Katalogbikes blieb nicht mehr viel übrig: Rahmen inkl. Gabel, vorderer Umwerfer und Schalt-Bremshebel (das Schaltwerk hinten wurde schon mal von einem abgefetzten Schaltauge in den Tod zwischen den Speichen mitgerissen). Read More

Advertisements

img_0003

Nichts bleibt für die Ewigkeit. Die (prominenten) Toten des Jahres 2016 erinnern uns daran.

„Rudi, wie ist das in den Bergen?“ Das hat der Eurosport-Mann damals seinen Co-Kommentator und Experten aus dem Radsport während einer Übertragung einer Tour-de-France-Etappe gefragt. Wer ist Rudi Altig? Ich hatte keine Ahnung, wer er war und die eingangs erwähnte Frage war das erste Mal, dass ich mit dem Straßen-Weltmeister von 1966 in Berührung kam. Altig war, so glaube ich, in den 90ern Co-Kommentator bei Eurosport – damals ging ein kleines Türchen in die Vergangenheit des Radsports auf, durch das ich mich aber erst viele Jahre später hindurchzwängte und zwischendurch immer wieder vergessen wurde. Read More