Archiv

Archiv für den Monat Januar 2018

IMG_0528.JPG

„Vienna ventosa aut venenosa“ – in Wien herrscht der Wind oder die Pest. So lautet in Sprichwort aus dem Mittelalter (Quelle: Wiener Zeitung http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wz_reflexionen/vermessungen/573280_Das-grosse-Sterben-in-Wien.html). Ja, es gab einige Pestepidemien in der Stadt… Heute glücklicherweise nur mehr die allwinterliche Grippewelle. Aber der Wind weht noch fast durchgehend, mal mehr, mal weniger, gefühlt eher mehr. Windstill ist es fast nie. Read More

Advertisements