Archiv

Schlagwort-Archive: Amphi

IMG_3812

Und wieder ging’s Ende Juli nach Köln. 2 Tage Festival, ein zusätzlicher Abend bei einer Warm-Up-Party und entsprechendes Touristenprogramm. Und nichts mit Radsport (auch kein Ausschau-Halten nach spezifischen Radler-Merkmalen wie Radlerbräune oder rasierten Beinen). Im Gegenteil. 3tägige Kölsch-Kur, ungesunder Fraß, Herumstehen am Festival und lange touristische Spaziergänge. Nicht mal die letzten 3 Tage der Tour habe ich mitbekommen. Wenigstens hat’s Chris Froome durch seine Dominanz halbwegs unspannend gemacht, somit habe ich nicht viel versäumt, denke ich. Read More

Advertisements


Es gibt 3 Grand Tours pro Jahr, das Ardennen-Triple und neben dem Podium, das aus 3 Plätzen besteht sehr viele Dinge im Sport, die mit 3 zu tun haben. „Aller guten Dinge“ auch, denn sie sind nämlich drei.
Auch das 3. Amphi-Festival, auf dem ich war, eines der guten Dinge.

Es dauerte auch 3 Tage, 3 wundervolle in schwarz getauchte Tage voller Musik, getaucht und voll positiver Stimmung. Und, wie auch schon die letzten beiden Jahre der Fall: Ich konnte wieder so viel Positives aus Köln mit nach Hause nehmen. Read More

Nun hängt es an der kleinen Pinnwand in meiner Wohnung: Das Festival-Bändchen vom Amphi-Festival 2013. Das schwarz-graue Festival-Bändchen von 2012 hat einen schwarz-grünen Nachbarn bekommen. In exakt dem Moment, an dem ich mir das Bändchen von linken Handgelenk entferne, merke ich auch erst richtig, dass das Amphi inkl. Urlaub nun nur mehr Erinnerung ist. Vorbei. Auch wenn vieles nachwirkt, worüber ich dankbar bin.
Read More